Karrieresprung in die RLM

Als perfektes Sprungbrett erweist sich immer mehr unsere Sportvereinsgemeinschaft. Haben schon viele Vereine (egal ob groß oder klein) in der Jugend ein Auge auf Kainbacher Kicker, hat es nun ein Topscorer in die Regionalliga geschafft.
Nicolaus Scarpatetti wechselt mit der Winterübertrittszeit zu Regionalligist Weiz und wird dort sicherlich für Furore sorgen. Scarpa hat sich als Gelb-Blauer mit seinem unglaublichen Torinstikt sprichwörtlich in die Herzen der Kainbacher geschossen und möchte das nun 3 Klassen höher ebenso für seinen neuen Verein tun.
Danke Scarpa für dein Engagement in Gelb-Blau und alles Gute Junge. Du wirst die Aufgabe bravourös meistern!

Das könnte dich auch interessieren...

Durchführung von Testspielen

Nach Rücksprache mit dem STFV sind unter folgenden Bedingungen Testspiele am KR möglich: Bei der Sportausübung ist kein Abstand einzuhalten, sodass mit Körperkontakt trainiert/gespielt werden kann. Die Teilnehmeranzahl (Spieler, Betreuer, Trainer) ist mit max. 25 Personen begrenzt (gilt Indoor und Outdoor) und es ist eine Kontaktdatenerhebung von Personen durchzuführen, sofern sich diese länger als 15

Kids Cup findet statt!

Nach langer Ungewissheit können wir nun den Kids Cup durchführen. Zugleich erfolgt am Mittwoch auch der Trainingsstart für unsere Mannschaften am Kunstrasen. Danke für die Geduld allen Beteiligten! Die Spielpläne werden gerade aktualisiert und sind dann auf der KidsCup Unterseite abrufbar. Ebenso die Turnierregeln sowie die COVID-Bestimmungen!

Co-Kapitän geht von Bord!

Die ersten Transfernews gibt es im Erwachsenenbereich. Die KM1 verlässt unser Mittelfeldmotor und Co-Kapitän Sebastian Koss. Er war im Herbst unumstrittene Stammkraft und beherrschte das Mittelfeld der ULM. Er schließt sich den Nachbarn in Pachern an und versucht den Klassenerhalt in der Oberliga zu meistern.