Spielbericht zum Derby

Das Derby gegen Eggersdorf liegt hinter uns und wir lassen es durch die Feder von Hans-Jörg Lebenbauer nochmals Revue passieren.

Am 08.09.2023, mit Beginn um 19:00 Uhr, fand am Sportplatz Eggersdorf das Derby Eggersdorf gegen USV I statt. Von der ersten Minute an zeigte sich folgendes Bild – Eggersdorf verteidigte mit 9 Mann (nur ein Stürmer an der Mittellinie), Kainbach versuchte über die Flanken zum Erfolg zu kommen. Doch vorerst stand immer ein Eggersdorfer Bein oder anderer Körperteil einem Torerfolg im Wege. In der 18. Minute dann das 1:0 für den USV – SCARPATETTI beförderte von links aus ca. 12 m den Ball via Innenstange ins Tor. In der 30. Minute beinahe das zweite USV-Tor, doch wurde auf der Linie gerettet. Auf Seiten der Eggersdorfer standen zwei Konter zu Buche und so ging es mit einem 1:0 aus Sicht der Kainbacher in die Pause.
Auch nach der Pause ein unverändertes Bild und in der 53. Minute dann Elfmeter für den USV – Luka NAKIC setzte den Ball unter die Latte zum 2:0. Dann gab es zei Riesenchancen auf die Vorentscheidung – zweimal alleine auf den Eggersdorfer Tormann, der zweimal Sieger blieb. In der 85. Minute dann ein Kuriosum. Nach einem Rückpass zu unserem Goalie fing dieser den Ball und es gab indirekten Freistoß im Strafraum. Der Eggersdorfer Kapitän hämmerte die Kugel unhaltbar zum 1:2 in die Maschen. Durch diesen Eigenfehler kam in der Schlussphase noch einmal Hektik auf doch überstanden unsere Jungs die 90 Minuten plus Nachspielzeit und gewannen schlussendlich verdient mit 2:1 – der fünfte Sieg im fünften Spiel …… Spitzenreiter, Spitzenreiter, hehe …
Schmankerl: Der Eggersdorfer Torwart hütete nach 10 Jahren wieder sein Tor und zeigte eine tadellose Leistung. Die ersten fünf verkauften Tageskarten gingen an USV-Fans und waren dann “schätzamativ” ca. 100 “USV-Schlachtenbummler” (von ca. 250 Besuchern) anwesend. Danke für die Unterstützung bei diesem Auswärtsspiel.
Livebericht vom Spielfeldrand – diesmal mit einer Tüte Pommes in der Hand Hans-Jörg LEBENBAUER

Das könnte dich auch interessieren...

Neuer Vorstand beim USV

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Generalversammlung des USV wurden einige Änderungen im Vorstand unseres Erwachsenensportvereins vorgenommen. Wir bedanken und bei Dominik Neuhold, der einige Jahre als Schriftführer tätig war und bei Kassier Manfred Schöninger, der sein Amt am Montag-Abend niederlegte. Manfred begleitete den Sportverein seit seiner Geburtsstunde in vielen Ämtern und ohne ihn wäre das alles,